Alpenwanderung Mitte

„Es müsste das größte Vergnügen sein,
einige Jahre nacheinander Alpenwanderungen machen zu können.“

Johann Gottfried Seume
Spaziergang nach Syrakus im Jahre 1802

Es ist mal wieder soweit.

Wir machen uns auf zu unserer diesjährigen Alpenwanderung.


Im letzten Jahr haben wir mit einer Wanderung durch die Alpen begonnen, die uns quer von Ost nach West durch die verschiedensten alpinen Landschaften führen wird. Wir nutzen dabei meist markierte Bergwege und versuchen auf nicht so frequentierten Wegen unterwegs zu sein (was nicht immer gelingen wird). Unser Weg soll uns in mehreren Bergsommern nicht so schnell und gradlinig wie möglich, sondern so schön und interessant wie möglich durch die verschiedenen alpinen Regionen von Slowenien über Italien und der Schweiz bis Frankreich führen. Dabei sind Umwege und mehrtägige Abschweifungen beabsichtigt.

Seit Monaten freuen wir uns schon darauf und hoffen, dass wir ca. drei Monate durch die Berge laufen dürfen (wenn die Knie und andere Zipperlein mitmachen) und wir viele neue Eindrücke sammeln sowie neue Landschaften und interessante Leute kennenlernen werden.

Start in diesem Jahr ist Sankt Lorenzen im Lesachtal am Karnischen Hauptkamm. Ab hier geht es direkt hinüber in die italienischen Berge und dort gen Westen in Richtung Comer See, soweit die Knie tragen …

Alle paar Tage werden wir einen kleinen Bericht und ein paar Fotos auf diesem Blog veröffentlichen und damit ein kleines Wandertagebuch führen.

Gern möchten wir auch während unserer Tour zumindest im virtuellen Kontakt bleiben.

Über eine Nachricht via E-Mail oder über die Kommentar-Möglichkeit bei den Beiträgen freuen wir uns und werden garantiert antworten, nur nicht immer sofort (entweder sind wir dann in einem Empfangsloch oder wir haben was anderes zu tun z.B. Laufen, Essen, Schlafen, Trinken, Schauen, Hören, Reden, NichtsTun, …).

Nun denn: wir freuen uns auf unsere Zeit in den Bergen.

Klaus & Cornelia

Take A Walk On The Alp Site

6 Kommentare

  1. Evi
    1. Juli 2022
    Antworten

    Ich freu mich auf die Zwischenberichte. Ich wünsch euch gutes Gelingen undpasst schon auf euch auf.
    Liebste Grüße
    Evi

  2. Helene Worbes
    1. Juli 2022
    Antworten

    Liebe Cornelia, lieber Klaus,
    alles Gute, wundervolle Aussichten und schöne Einsichten, heile Knochen und immer ein Dach über dem Kopf, wenn es nötig ist, wünscht Euch Helene

  3. 3. Juli 2022
    Antworten

    Vielen Dank, liebe Helene. Deine Wünsche haben in den ersten Tagen schon geholfen …

  4. Felix
    3. Juli 2022
    Antworten

    Hi Klaus,

    bin gespannt auf die ersten Berichte. Hat mich jedenfalls sehr gefreut euch auf der Hochweißstein Hütte treffen zu dürfen.

    Euch alles Gute dieses Jahr und lasst euch nicht übers Ohr hauen 😉

    Grüße aus den Dolomiten
    Felix

  5. Volker Hildebrand
    3. Juli 2022
    Antworten

    Wir wünschen Euch auch ganz viele tolle Erlebnisse, Eindrücke und immer ein Händchen für sichere Wege! Wir freuen uns schon sehr auf Eure Beschreibungen, die ihr hier veröffentlichten werdet!

    Anja und Volker

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schlagwörter