D-Runde: Trier -> Kirkel

Tag 29 bis Tag 34: Saar-Mosel-Weg und Saar-Rhein-Weg

Jetzt wird es leicht kniffelig. Wir wollen den nicht mehr markierten Saar-Mosel-Weg nutzen. 

„Dieser traditionsreiche Saarwald-Verein-Wanderweg wird seit 2019 nicht mehr im Gelände mit Hinweisbeschilderungen markiert. Er kann aber noch mit Navigationsgerät oder einem Saarwald-Verein-Wanderführer gewandert werden.“

https://saarwald-verein.de/wandern/unsere-wege-im-swv/

Den Saarwald-Verein-Wanderführer sparen wir uns.

Von Trier aus geht es in die ersten Moselweinberge. Und schon geht es uns wieder besser.

Noch sehen sie wie Kinder-Weinreben aus …

Im Konz-Tälchen beobachten wir von einer Kapelle aus den aufkommenden Regen … Es gießt wie aus Kübeln … Der Spuk ist vorbei … und belohnt uns mit einem phantastischen Sonnenuntergang über den dampfenden Weinstöcken.

Morgens …

… im Saarland angekommen.

Endlich: Nach ca. 35km die erste Markierung

Schöner Wohnen kann man auch im Saarland …

Lost Trecker

In Hausbach erleben wir einen gemeinsamen FreitagAbendStammtisch mit sechszehn Männern, einer Frau und genießen es. Absolut gesellig.

Nachtlager bei Hausbach

Uriger Saar-Mosel-Weg bzw. was davon übrig ist.

„Un“kraut oder wilde Schönheit ?

Auf nach Tippelweiler in die „Grausaar“

In den Saarwäldern gibt es etliche wilde Kirschbäume. 
Die Früchte sind echt lecker.

Morbider Saarcharme

Wem gefällt denn sowat ?

Eintauchen in die waldige Saarlandschaft

Wanderwegelücken werden kreativ überbrückt.

„Sie starben für uns…1918…1945“ – Macht nachdenklich und erzeugt inneren Widerstand.

Maria hilft in Püttlingen: KapellenCamping

„blutbildende“ Maßnahmen

stiller Weiher im Wald

Waldfreifläche, die von Vogesen-Hochland-Rindern beweidet wird

Endlich erreicht, 
aber auch ein SchotterForstHatscher:
Der Saar-Rhein-Wanderweg, dem wir nur einen Tag lang gefolgt sind.

Unsere Bewertung für den Saar-Mosel-Weg: Zwei von fünf Sternen.
Wir freuen uns richtig auf die Wege durch den Pfälzerwald.

Kenndaten: 6 Tage, 158 km, / 3.463 Hm, 3.315 Hm

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schlagwörter